Meerscheinschlössl Festsaal

Ein architektonisches Juwel der Sonderklasse ist das Meerscheinschlössl unweit der Karl-Franzens-Universität Graz. Das barocke „Lustschloss“ ist der ideale Rahmen für Brautpaare, die das Besondere zu schätzen wissen. Erbaut im Jahr 1647, hat das Bauwerk nichts von seiner historischen Ausstrahlung verloren und entführt die Hochzeitsgesellschaft in vergangene Epochen. Vom wunderschönen großen Mittelsaal gelangt man im Anschluss an das Ja-Wort hinaus in eine idyllische Gartenanlage, wo vor der prächtigen Gartenfront auf das neue Ehepaar angestoßen wird. Wer gerne länger verweilen möchte, kann sich und seine Gäste auch direkt im Schlössl kulinarisch verwöhnen lassen.